Folkerdey 2015

Folkerdey 2015 – „bloß kein Regen!“

In diesem Jahr hatten wir wieder einige besondere Highlights für Euch auf Lager: so versprühten Bands wie The Singer is Always Late, JJ & the Acoustic Machine und Ballad of Crows beste Festival-Laune mit amerikanisch-geprägtem Folk und Country! Auch der irische Anteil des Folkerdey kam nicht zu kurz: hierfür sorgten Bands wie Currach, Young Folks und Drowsy Maggie sowie (zum ersten Mal!) die irische Tanzgruppe Scoil Rince Celtus!!

Des weiteren hatten wir (natürlich) auch wieder Aussergewöhnliches und Tanzlastiges im Programm: die Jungs von Carpe Noctem tischten eine feine Mischung aus klassischer Musik und Heavy Metal auf – „Stringmetal“, eben. Während zu späterer Stunde die Balkan-Beats von The SkaZka Orchestra und analoges house-ambiente von den Analogue Birds Euch bis in die morgendlichen Stunden zum tanzen einluden (siehe Rheinische Post).

Was kann da zum 10-jährigen Jubiläum im nächsten Jahr noch kommen? Seid gespannt!

folkerdey 2015

Bands:
14.00 Currach
14.45 Las Salaitas
15.00 The Singer is Always Late
16.00 Scoil Rince Celtus
16.15 JJ & The Acoustic Machine
17.15 Young Folks
18.00 Carpe Noctem
19.00 Ballad of Crows
20.00 Drowsy Maggie
21.15 SkaZka Orchestra
23.00 Analogoue Birds
00.00 Session

von Andreas Heller